FAQ

Über Schorlefranz

Woher kommt eigentlich der Name Schorlefranz?

Das ist eigentlich ganz einfach:
Wir wollten eine Weinschorle ohne Firlefanz machen. Aus dem Firlefanz wurde der
Franz, der seit jeher unsere Marke verkörpert. Und den Rest vom Namen könnt ihr
euch ja jetzt bestimmt zusammenreimen, oder?

Was ist die Idee hinter Schorlefranz?

Die Idee hinter Schorlefranz war ganz einfach: Wir hatten Lust auf eine Weinschorle “to go”, für jedermann*frau. Seitdem ist
es unsere Mission, die komplexe Welt des Weins für Einsteiger und Kenner
gleichermaßen zugänglich zu machen. Leckere Weine mit klaren Aromen, frei nach dem Motto, “Flasche auf und Spaß haben”.

Habt ihr euer eigenes Weingut?

Unser Gründer Dominic ist zwar
Winzer, kommt allerdings aus Berlin und da ist die Weinberg Dichte ja
bekanntlich nicht so hoch. Deswegen hat sich Dominic entschieden, zusammen mit kleinen Familienbetrieben unsere Weinschorlen zu entwickeln. Dabei greift er auf Kontakte aus seiner Ausbildung zurück - wie zum Beispiel zum Weingut Meintzinger in Frickenhausen.

Gehört ihr zu einem großen Konzern?

Nein, wir sind ein eigenständiges, inhabergeführtes Unternehmen und gehören zu keinem großen Konzern.

Wo ist den euer Firmensitz?

Unsere Rechnungsadresse ist die Wetzlarer Str. 95 in 35398 Gießen.

Das Schorlefranz-Lager, wo du auch deine Bestellung abholen kannst, befindet sich im


Aulweg 41D 35392 Gießen

Laut Google habt ihr in Gießen einen Laden. Kann man direkt bei euch abholen?

Die Öffnungszeiten gelten für unser Büro; ein Geschäft haben wir leider nicht. Eine Abholung an unserem Lager in Gießen ist natürlich möglich.

Die Öffnungszeiten des Lagers sind Mo-Fr von 09:00 bis 14:00

Seid ihr Bio-zertifiziert?

Ja, Schorlefranz als Unternehmen ist Bio-zertifiziert! Viele Produkte sind aus ökologischem Landbau und in den Produktdetails z. B. als Biowein gekennzeichnet. Wir haben allerdings auch konventionell hergestellte Weine ohne Zertifikat, die von Weingütern aus unserer Region stammen. Längerfristig wollen wir komplett Bio werden, allerdings ist uns auch die Regionalität sehr wichtig. Das bedeutet: wir sind dabei auf regionale Weingüter angewiesen und die Umstellung ist auch für diese ein aufwendiger Prozess. Daher kann es noch eine Weile dauern, bis alle unsere Produkte komplett Bio sind.

Thema Gendermarketing: Warum ist Schorlefranz grün und Schorlefranzi rosé?

Die Frage ist natürlich berechtigt, und auch wir finden Gendermarketing doof. Es geht hier keinesfalls darum, dass der Schorlefranz ein Produkt für Männer, und die Schorlefranzi ein Produkt für Frauen ist. Unsere Schorlen sind schließlich für jede*n gemacht. Die Farben ergeben sich durch die in den Schorlen verwendeten Weine. Daher ist die Weißweinschorle (Schorlefranz) grün, die Roséschorle (Schorlefranzi) rosa. Das hat letztendlich natürlich auch ganz praktische Gründe: Man erkennt auch von weitem schon am Etikett, was in der Flasche ist.

Fragen rund um deine Bestellung

Was passiert, wenn ich zum Zeitpunkt der Zustellung nicht zuhause bin?

Gebe immer den für dich passenden Zeitraum der Lieferung an, damit das am besten gar nicht erst passiert.


Wenn doch, erfolgt die Zustellung am nächsten Werktag. Bitte beachte, dass wir eine zweite Zustellung in Rechnung stellen müssen.

Lieferzeiten

In der Regel versenden wir deine Bestellung innerhalb eines Arbeitstages. Beachte bitte unsere aktuellen Lieferzeiten auf der Produktseite.

Am besten gibst du immer eine Telefonnummer an, unter der du gut erreichbar bist, sowie deine E-Mail-Adresse. Dann kann nicht nur die Spedition dich über den genauen Zustelltermin informieren, sondern du bekommst auch ein Trackinglink an deine E-Mail-Adresse zugeschickt.

Achtung: Sollte ein Produkt ausnahmsweise eine längere Lieferzeit haben, orientiert sich die gesamte Lieferzeit an diesem Produkt. Wenn du etwas besonders dringend benötigst, melde dich bitte direkt bei unserem Sales Team: sales@schorlefranz.com

Liegt meiner Bestellung eine Rechnung bei?

Deine Rechnung wird per Mail an dich versendet.


Deinem Paket liegt nur ein Lieferschein ohne Preise bei.

Reklamation/Umtausch

Reklamation/ Meine Bestellung kam beschädigt bei mir an, was nun?

Wir verpacken unsere Produkte so gut es geht und das noch dazu plastikfrei. Leider kommt es selbst bei der besten Verpackung mal zu einem Flaschenbruch. Sollte dies bei dir der Fall sein, scheu dich nicht, dich bei uns unter sales@schorlefranz.com zu melden.

Damit wir ganz schnell eine Lösung für dich finden können, schick uns bitte ein Bild deiner Reklamation und worum es sich handelt.

Versand

Versendet ihr auch nach Österreich?

Da hast a Maschn! Wir versenden deutschlandweit und
natürlich auch nach Österreich.

Bezahlung

Wie kann ich bei euch bezahlen?

Dir stellen bei uns im Shop
folgende Zahlungsarten zur Verfügung:

-Kreditkarte (Visa, Mastercard, AMEX, Maestro)
-Sofortüberweisung
-Klarna (Rechnung)
-Paypal

Unser Wein

Sind eure Produkte Vegan?

Ja, all unsere Weine, Seccos und
Limonaden sind vegan.

Was bedeutet Veganer Wein?

Wein ist doch aus Trauben, wie kann er denn da nicht vegan sein?

Das ist ganz richtig – im Anbau gibt es tatsächlich keine Unterschiede, ob vegan oder konventionell. Diese Unterscheidung findet sich erst im Weinkeller wieder, wenn es um die Filterung des Weins geht. Denn um die natürliche Trübung des Weins zu filtern, greifen viele auf tierische Hilfsstoffe (z.B. Gelatine, Kasein) zurück, die die Stoffe im Wein binden, damit sie sich auf dem Fassboden absetzen können.


Da wir gänzlich darauf verzichten, dienen uns dazu Alternativen wie Pflanzenproteine, natürliche Mineralerde oder Aktivkohle, die den Wein klar und geschmackvoll machen.

Wo kommen eure Weine her?

Wir beziehen unsere Weine von kleinen Familienbetrieben in Deutschland. Dabei bemühen wir uns, der Umwelt zuliebe, um Regionalität und kurze Lieferwege. Der Wein für unsere Weinschorlen kommt aus Rheinhessen; abgefüllt werden die Schorlen im Wetteraukreis. Unsere Flaschenweine kommen aus Franken.

Ist in euren Flaschenweinen der gleiche Wein wie in euren Schorlen?

Nein, unsere Schorlen werden mit Weinen aus Rheinhessen gemischt. Unsere Flaschenweine kommen aus Franken. Für jedes unserer Produkte werden die Weine sorgfältig probiert und ausgewählt.

Schmecken eure Weinschorlen immer gleich?

Wein ist ein Naturprodukt, das wetterbedingt in jedem Jahr Geschmacks Schwankungen unterliegt, auch wenn es sich um dieselbe Rebsorte handelt. Da wir unsere Schorlen regelmäßig nachproduzieren, kann der Geschmack von Jahr zu Jahr variieren. Wir bemühen uns aber eine möglichst gleichbleibende Qualität in die Flasche zu kriegen.

Weinschorlen aus der Flasche?

Die kann man doch auch selbst mischen! Klar, mit der Weinschorle haben wir grundsätzlich nichts Neues erfunden. Was unsere Schorlen aber so praktisch macht, ist, dass sie im perfekten Verhältnis fertig gemischt sind, sorgfältig ausgesuchte deutsche Qualitätsweine enthalten, und überall mit hingenommen werden können. Ob es der laue Sommerabend im Park oder die nächste WG-Party ist – unsere Weinschorlen sind immer ready to go. Und außerdem sehen sie natürlich auch extraordinär gut aus!

Produktinfos Firmen

Ich bin Firmenkunde und möchte euch gerne in mein Sortiment aufnehmen

Kein Problem! In unserem Schorlefranz b2b Onlineshop kannst du ganz bequem online bei uns bestellen.

Solltest du Fragen haben, melde dich jederzeit bei unserem Sales-Team unter sales@schorlefranz.com.

Sponsoring

Danke für dein Interesse! Da
wir ein eigenfinanziertes Start-up sind, können wir leider kein Sponsoring anbieten.

Gerne erstellen wir euch ein individuelles Angebot für eure
Veranstaltung.

Meldet euch dazu unter sales@schorlefranz.com

Kooperationen

Ihr findet, ihr seid ein/e perfekte/r Botschafter:in für unsere Marke, und wir würden super zueinander passen?

Schickt uns euer Media-Kit mitsamt eurer Insights an kooperation@schorlefranz.com und stellt euch und euren Blog oder Account kurz vor. Für Ideen und Anregungen für eine Kooperation sind wir immer offen.

Sonstiges

Was sind das für Zahlen auf den Deckeln eurer Weinschorlen?

Das sind unsere Chargennummern. So können wir erkennen, welche Flasche an welchem Datum abgefüllt wurde und die verschiedenen Produktionen auseinanderhalten.

Wie lange sind eure Produkte haltbar?

Ungeöffneter Wein hat kein Mindesthaltbarkeitsdatum. Allerdings kann sich der Geschmack unserer Weine und Weinschorlen über Monate und Jahre leicht verändern. Schlecht werden sie dadurch aber nicht. Bereits geöffnete Flaschen solltet ihr im Kühlschrank aufbewahren und nach Möglichkeit wieder verschließen.

Generell gilt: Je voller die geöffnete Flasche, desto länger hält sich der Wein noch. Spätestens innerhalb einer Woche solltet ihr den guten Stoff aber ausgetrunken haben.